EURO-DÜSEN nach EN 671
  • 01525 3849291 oder
  • 036427-215164
  • info@feuerwehr-rettungstechnik.de

EURO-DÜSEN nach EN 671

  • Artikel-Nr: 201701
  • Zustand: neu
  • Gewicht: 0.3 kg
  • Hersteller:TKW Armaturen
  • Status: Liefertermin erfolgt bei Auftragsbestätigung Liefertermin erfolgt bei Auftragsbestätigung


EURO-DÜSE nach EN 671

aus Kunststoff und Kupfer-Legierung

Schaltstellungen:

Zu, Sprühstrahl, Vollstrahl,

Lieferbar mit Stutzen 19 und 25 mm sowie unterschiedlichen Düsenöffnungen

Ausführung    Düse    Artikel-Nr.

 

Stutzen 25 mm  6 mm    201700

Stutzen 19 mm  6 mm    201699

Stutzen 19 mm  4 mm    201698

Die Euro-Düsen nach DIN EN 671-1 wurde speziell für die Erfordernisse bei der Verwendung auf Haspeln sowie Wandschränken konzipiert. Sie sind der normative und technische Nachfolger des DM-Strahlrohrs und sollten in jedem
Wandhydranten nachgerüstet werden.
Die Euro-Düse kann stufenlos von Wasser „ZU“ über einen 110° Mannschutz- Sprühstrahl in den Vollstrahl stufenlos verstellt werden und erfüllt damit die Anforderungen der Norm DIN EN 671-1. Weitere Prüfungen wurden analog
zum Anhang-E der DIN 671-1 durchgeführt und entsprechen den vorgegebenen Anforderungen.


ANWENDUNGSBEREICH:
► Brandbekämpfung
► Brandbekämpfung zur Selbsthilfe an Wandhydranten Typ F&S
► Ersatz von DM- Mehrzweckstrahlrohren
►Wasserausbringung zum Spülen, Reinigen und Bewässern

VORTEILE:
► Hohlstrahlrohr in robuster Bauart mit einfacher Bedienung nach DIN EN 671-1
► Stabile Ausführung durch Messingkern und kein Kunststoffdrehteil
► Selbsterklärender Aufbau für Benutzung durch Laien
► Düse beginnt im Sprühstrahl, dadurch ist die Verletzungsgefahr durch Vollstrahl vermieden
► Düsen schon bei niedrigem Druck einsetzbar
► Sauberes Strahlbild mit hoher Reichweite und niedrigem Druck
► Eurodüsen sind kürzer, kompakter und störunanfälliger als DM-Strahlrohre
► Der große Sprühstrahlwinkel ist Voraussetzung für den Einsatz an Haspeln

 

Alle Prüfungen wurden analog zur DIN EN 671-1 durchgeführt. Die Wurfweiten von 10/6/3 m bei 2 bar
wurden eingehalten. Die Vorgaben des Sprühstrahlbetriebes konnten durch den Sprühwinkel
eines Hohlstrahlrohres problemlos erreicht werden.
Die geforderten Mindestdurchflussmengen bei 2/4/6 bar wurden übertroffen.

Artikel hinzugefügt am: 20.05.2015
Zustand: neu
Hersteller: TKW Armaturen
1 zzgl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Weitere Informationen zu dem Artikel:

Datenblatt



Das könnte Sie interessieren:

Tiefenentleerung für Löschwasserleitung

Liefertermin erfolgt bei Auftragsbestätigung Liefertermin erfolgt bei Auftragsbestätigung 103.64 EUR zzgl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

GEKA plus-Spritzdüse MS mit Kupplung 1/2 - 1 Zoll

verschiedene Größen verfügbar! Liefertermin erfolgt bei Auftragsbestätigung Liefertermin erfolgt bei Auftragsbestätigung ab 15.00 EUR zzgl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

Wandhydranten-Verschluss -tief liegender Klappgriff-

Liefertermin erfolgt bei Auftragsbestätigung Liefertermin erfolgt bei Auftragsbestätigung 45.00 EUR zzgl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

Getriebestangen 2 Stück (1 Satz) für Wandhydranten-Verschluss

Liefertermin erfolgt bei Auftragsbestätigung Liefertermin erfolgt bei Auftragsbestätigung 39.90 EUR zzgl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten